Schon früh wollte ich Islandpferde reiten...

Die ersten Erfahrungen durfte ich in den 70er Jahren auf dem 

Ponyhof St. Margarethen in der Nähe von Rosenheim sammeln. 

Weiter ging es auf dem Islandpferdehof Köbach (bei Köln) mit 

Lehrgängen bei Walter Feldmann junior. 

 

Schließlich legte ich Mitte der 80er Jahre mein IPZV-Reitabzeichen Silber bei Elisabeth Berger ab. 

 

Und mit der Prüfung zum IPZV-Trainer B bei Uli Reber auf dem Lipperthof Anfang der 90er Jahre war die Grundlage für die IPZV-Ausbildung gelegt. 

 

Abgerundet wurde die Ausbildung durch die IPZV Richterausbildung und die Übernahme der API-Prüfer-Lizenz. 

 

Die Richtertätigkeit ist eine große Leidenschaft von mir. Darüber hinaus ist für das richtige Trainieren auf Turnierprüfungen hin die Kenntnis über die Leitgedanken in den einzelnen Prüfungsteilen unabdingbar. 

Gerade die Kombination von Trainer- und Richter-Qualifikationen sind für ein erfolgreiches Miteinander von Pferd und Reiter die beste Strategie. 

 

Seit 1995 bin ich IPZV-Sportrichter A - das ist in Deutschland die höchste Richterqualifikation. 

 

Seit Februar 2008 habe ich die IPZV-Hestadagar Richter-Lizenz erworben - HESTADAGAR - das sind Veranstaltungen mit Wettbewerben für Freizeitreiter! 

 

Auch die Mitarbeit bei Horst Klinghart in der Eifel und ein umfangreiches Praktikum bei Irene und Uli Reber auf dem Lipperthof direkt nach der Prüfung zum IPZV-Trainer B haben mir viele wichtige Erkenntnisse für die Arbeit mit den Pferden vermittelt. 

Heute profitiere ich von weiteren Fortbildungen bei Jens Füchtenschnieder und Elisabeth Berger. 

 

Neben der reiterlichen Ausbildung habe ich das Studium der Agrarwissenschaften mit Schwerpunkt Tierzucht in Gießen 1995 absolviert. 

 

Im Dezember 2015 bin ich auf den Islandpferdehof Zweinig bei Dresden gezogen und biete hier neben einem vielfältigen Kursprogramm und Jungpferdeausbildung auch eine Wochen-Reitschule an.

 

Der Islandpferdehof Zweinig bietet ideale Bedingungen mit beleuchteter Ovalbahn, Dressurviereck und Roundpen und einer munteren Schulpferdegruppe! 

Es sind auch Lehrgangstermine in Niedersachsen und Bayern im Jahr 2018 geplant. 

 

Haben Sie Lust mit Ihrem eigenen Pferd einen Lehrgang zu besuchen? 

 

Oder möchten Sie auf einem Schulpferd teilnehmen? Dann melden Sie sich bei mir...

 

Hier finden Sie mich:

Islandpferdehof Zweinig

 

www.Islandpferdehof-Zweinig.de


Zweinig Nr. 1
04741 Rosswein

Und so können Sie mich erreichen:

 

03431-7316676

oder

0171-8826760

oder per email

aninawinkes@icloud.com

www.anina-winkes.de